Kernbohrarbeiten
mit Diamantwerkzeugen

 

Bohrpreise €/cm

Mindestasumass gesamt 200cm (Ø10mm)

 

Kernbohrloch-
durchmesser
Beton/Stahlbeton Mauerwerk
 ab Ø     10 mm € 1,00 € 0,90
 ab Ø     30 mm € 1,30 € 1,20
 ab Ø     50 mm € 1,40 € 1,25
 ab Ø     70 mm € 1,45 € 1,30
 ab Ø   100 mm € 1,50 € 1,35
 ab Ø   130 mm € 1,60 € 1,45
 ab Ø   150 mm € 1,80 € 1,65
 ab Ø   180 mm € 2,00 € 1,80
 ab Ø   200 mm € 2,20 € 2,00
 ab Ø   250 mm € 3,00 € 2,70
 ab Ø   300 mm € 4,10 € 3,70
 ab Ø   350 mm € 4,80 € 4,35
 ab Ø   400 mm € 6,40 € 5,80
 ab Ø   450 mm € 7,90 € 7,20
 für Ø   500 mm € 9,60 € 8,70

 

   
Zuschläge für:  
Schrägbohrungen 25 %
Überkopfbohrungen 50 %
Bohrungen mit Wassersammelring 10 %
 

Mindeststärken und Überbohrungen nach VOB

 

 

 

Sägearbeiten
mit Diamantwerkzeugen

 

Schnittflächenpreise €/qm

Mindestasumass gesamt 1,5 qm

 

mit Elektrowandsäge in Mauerwerk in Stahlbeton/Beton
bis     5 qm €    250,- €    300,-
über   5 qm €    230,- €    270,-

 

Stahlzuschlag für Bohr- und Sägearbeiten

Bei Auftreten von Stahllängsschnitten und Stahldurchschnitten für Betonbohr- und Sägearbeiten muß ein anderer Preisverrechnet werden, da unsere Diamantwerkzeuge in diesem Fall einem höheren Verschleiß unterliegen.

 

Schnittflächenpreise €/qcm

Für Quer-  und Längsschnitte 
größer als 2 qcm 2,20 €/qcm

 

Allgemeines

  1. Baustelleneinrichtung und -räumung einschließlich An- und Abfahrtskosten im Bearbeitungsradius 100 km um den jeweiligen Standort, pro Anfahrt pauschal:
    Für Kernbohrarbeiten € 125,-
    Für Sägearbeiten € 155,-
       

     

  2. Strom und Wasser bauseits. Allgemein wird Drehstrom 400V/32A für 32‘er CEE

    -Stecker träge abgesichert benötigt. Maximale Entfernung der Entnahmestelle 50 m. Für Wasserschäden kann keine Haftung übernommen werden.

     

  3. Regiearbeiten, wie z.B. Umrüsten von Stockwerk zu Stockwerk, Gerüstauf- und umbauten, besonderer Wasserschutz, Ausbau von Teilen mit Hebezeug sowie Transport von Betonteilen werden nach Rapport abgerechnet, desgleichen bauseits bedingte Wartezeiten.
    je Arbeitskraft: 45,- €/Std.
    Kfz 40,- €/Std.
    Kernbohrergerät 45,- €/Std.
    Elektrowandsäge 65,- €/Std.
       

     

  4. Gerüstgestellung nach DIN 4420 ab 2 m bauseits.

     

  5. Schuttabtransporte sind nicht in den Preisen enthalten. Bohrkerne bis Ø 500 mm können auf Wunsch mitgenommen werden. Preis auf Anfrage.

     

  6. Unsere Preise sind für die Werktage gültig. Für Arbeiten an Wochenenden, Feiertagen oder in der Nacht müssen Aufschläge auf den Gesamtbetrag zusätzlich in Rechnung gestellt werden. Zuschläge für Arbeiten an Samstagen 25 %, nachts von 20.00 – 6.00 Uhr 50 %, Sonn- und Feiertagen
    100 %, besonderen Feiertagen 200 %.
Bohrlöcher und Sägeschnitte müssen vom Auftraggeber eingemessen und angezeichnet werden. Für Schäden, die sich aus der Lage der Bohrlöcher und Sägeschnitte ergeben, trägt allein der Auftraggeber die volle Haftung.